Verehrte Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer!

Der Corona-Virus hat die ganze Welt und damit auch uns fest im Griff. Zum Glück sind Alle im Poseidon-Team aktuell noch gesund.

Aufgrund der hohen Infektionsgefahr mussten wir vor annähernd zwei Wochen unsere gesamten Ausbildungskapazitäten sowohl im Theorie- als auch im unmittelbar geplanten Praxisunterricht (Fahrstunden) absagen, wie Ihnen bekannt ist.
Einher gehend mit unserer Absage folgten dann auch unsere Ausbildungsstätten, die Volkshochschulen, mit einer allgemeinen Schließung ihrer Häuser und Unterrichtsräume. Eine Fortführung des Unterrichts wäre uns auch aus diesem Grunde faktisch unmöglich gemacht worden. Auch die mit den Prüfungen betrauten Prüfungsausschüsse des Deutschen Motoryachtverbandes (DMYV) veröffentlichten, dass bis auf Weiteres keine Prüfungen im In- und Ausland mehr stattfinden werden.
Eine Situation, die Dimensionen in einem - bisher in Friedenszeiten - noch nie gekannten Ausmaß einnimmt. Da die Meisten unter Ihnen und auch Wir vom Poseidon-Team bislang zum Glück noch nie Kriege erlebt haben, die wohl schlimmste Situation in unserem bisherigen Leben, sowohl unter dem gesundheitlichen aber auch unter dem wirtschaftlichen Aspekt mit den zu erwartenden Spätfolgen für uns Alle.
Vor diesem Hintergrund haben wir uns im Team überlegt, auch weiterhin mit Ihnen im engen Kontakt zu bleiben und das Best Mögliche aus der Situation zu machen.
Leider müssen wir wegen der aktuell noch ständig steigenden Infektionen und der Dynamik der Lage bis auf Weiteres auf unsere Aktivitäten im Präsenzunterricht und der Fahrstunden verzichten.

Dennoch planen wir für Sie - momentan noch firmenintern - ein Maßnahmenpaket, damit Sie die Zeit zuhause nutzen können, das bereits erlernte Wissen aufrecht zu halten und neues Wissen dazu zu gewinnen. Seien Sie also gespannt, wie es weitergeht.
Wir werden Sie jedenfalls fortlaufend mit einem Newsletter auf den aktuellen Informationsstand bringen.

Sie sind uns wichtig – gerade in dieser schwierigen Zeit für uns Alle –

Bleiben Sie fit und gesund !


Herzlichst Ihr Poseidon-Team

 

Mit freundlichen Grüßen
i.A. Frank Sorg

 

 

 

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, liebe Wassersportfreunde!

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen stehen bei uns an allererster Stelle.

Aufgrund der aktuellen „Corona-Problematik“ bitten wir Sie daher um Verständnis dafür, dass wir bis auf Weiteres unsere Lehrgänge und Aktivitäten zu den Bootsführerscheinen und Berechtigungen rund um den Wassersport (u.a. auch Funkschein) einstellen müssen.

Wir melden uns unaufgefordert, sobald wir den Lehrgangsbetrieb ruhigen Gewissens wieder aufnehmen können.

Wir bedanken uns für Ihre Treue und wünschen Ihnen vor allem Gesundheit in dieser für uns Alle schwierigen Zeit.


Herzlichst Ihr Poseidon-Team

 

 

 

 

Das Poseidon-Team wünscht allen Kunden, Wassersportfreunden und Solchen, die es werden wollen, ein Frohes Neues Jahr 2020. Bleiben Sie fit und gesund für unser schönes gemeinsames Hobby, dem Boots- und Segelsport.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch in diesem Jahr an einer Aus- oder Fortbildungsveranstaltung teilnehmen oder uns in Ihrem Verwandten- und Freundeskreis empfehlen würden.

Wir starten die neue Wassersportsaison bereits Mitte Januar durch zahlreiche Infoveranstaltungen rund um die Sportbootführerscheine und die Funklizenzen, s. TERMINE.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allseits gute Fahrt und die notwendige Handbreit Wasser unter dem Kiel.

 

 

 

Wie wär’s denn mit dem Bootsführerschein?

gutschein poseidon

Gleich zu Jahresbeginn 2020 lichten wir bereits den Anker und bieten einen Kurs zum Erwerb der amtlichen Sportbootführerscheine „See“ und / oder „Binnen“ für Motorboote an.
In den Lehrgängen, die sich aus Theorie- und Praxisteil zusammensetzen (Fahrstunden ab März auf der Saar), lernen die angehenden Skipper alles Notwendige, um nach ihrer Prüfung selbstständig auf Fahrt zu gehen.
Die Altersbeschränkung liegt bei 16 Jahren.
Auch wird ein Kurs für die Funkscheine „UKW-Binnenfunk (UBI)“ und „International gültiges Sprechfunkzeugnis (SRC)“ angeboten.

Gerne können hierzu noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest repräsentative Geschenkgutscheine für den Gabentisch ausgestellt werden.
Neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die unverbindlichen und kostenfreien Informationsabende finden an unseren unterschiedlichen Standorten allesamt in der KW 3/ 2020 (14.-17. Januar) statt, s. Termine.

Info Sportbootführerschein: 18:30 Uhr, Info Funkscheine: 20:00 Uhr

 

 

Bootsfahrschule Saarbrücken Saarlouis

Zur besten Zeit zum Bootfahren starten wir wieder mit unserem neuen Kurs zur Erlangung der amtlichen Sportbootführerscheine See und/oder Binnen, Motorboot.

Den Sportbootführerschein „See“ (…fürs Meer) und „Binnen“ (für Seen und Flüsse) braucht Jeder, der ein Motorboot von mehr als 15 PS verantwortlich führen will. Das Mindestalter für Bewerber beträgt am Prüfungstag 16 Jahre.

Die amtliche Prüfung wird von öffentlich bestellten Prüfern abgenommen, bei uns im Saarland auf der Saar (Praxisprüfung) und in unseren Schulungsräumen (Theorieprüfung).
Gerne informieren wir Sie über alle Details zum Lehrgangsablauf, den Terminen und zu den Lehrgangspreisen in unserem unverbindlichen Informationsabend an unseren Standorten in HOM, NK, IGB und VK, siehe hierzu „Termine“.

Der Lehrgang selbst startet dann bereits in der Folgewoche (KW 35), so dass Sie noch vor Beginn der kalten Jahreszeit Ihren Führerschein erhalten.

Alle Lehrgangspreise beinhalten die Theorieausbildung für „See“ und/oder „Binnen“, und 5 Fahrstunden zu je 45 Minuten (für jeden Teilnehmer gemäß individueller Terminvereinbarung). Hinzu kommen die jeweiligen Prüfungsgebühren und, falls erwünscht, individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Lernmittel.