Herzlichen Glückwunsch an alle 12 Teilnehmer des diesjährigen Funklehrgangs:

alle Kandidaten haben Ende Februar auf Anhieb ihre Prüfung bestanden, darunter 10 den Internationalen Funkschein (Short Range Certificate) und 2 Prüfungsteilnehmer den nationalen Schein (UKW-Binnenfunk).

Besonders hervorzuheben hierbei ist die Tatsache, dass der SRC-Schein z.T. in englischer Sprache geprüft wurde.